Autoschlüssel nachmachen günstig dank autoschlüssel.online

Autoschlüssel nachmachen lassen von Autoschlüssel.online

Sie haben bei Ihrem Fahrzeughändler einen Autoschlüssel angefragt und waren entsetzt wie viel selbst der Hersteller von Ihnen für eine simple Schlüsselkopie verlangt? Keine Sorge, es geht auch günstiger – mit autoschlüssel.online!

Bei uns bekommen Sie Fahrzeugschlüssel fertig programmiert und eingeschnitten zu einem Bruchteil des Preises.

Autoschlüssel nachmachen kosten

Die Kosten für das Autoschlüssel nachmachen variieren, beginnen bei uns allerdings bereits ab 59,00 € im Vergleich zu den teuren Preisen von Fahrzeughändern welche meist zwischen 150 und 250 Euro liegen. Die Kosten richten sich nach dem Aufwand, ob eine Wegfahrsperre benötigt wird und welcher Hersteller es ist. Bei manchen Fahrzeugen muss man um den Autoschlüssel nachmachen zu können die Schlüsselkopie an das Fahrzeug anlernen.

Autoschlüssel nachmachen lassen – heute einfacher denn je

In der Regel werden Neu- und Gebrauchtfahrzeuge mit zwei Schlüsseln übergeben. Manchmal kommt es jedoch vor, dass nur noch ein Fahrzeugschlüssel existiert. Kann der Kunde seinen neuen Wagen zu einem Schnäppchen-Preis erwerben, kann es passieren, dass er darüber so erfreut ist, dass er darauf verzichtet, einen zweiten Autoschlüssel nachzufordern. Nur mit einem Schlüssel unterwegs zu sein, ist normalerweise auch nicht schlimm. Problematisch wird es jedoch dann, wenn dieser Autoschlüssel verloren geht oder gestohlen wird. Dann kann man keinen Zweitschlüssel abgeben, mit dem man einen weiteren Autoschlüssel nachmachen lassen könnte. Außerdem muss der Fahrzeug Eigentümer dann seine Auto-Schlösser komplett austauschen.

Wer mit zwei Schlüsseln ausgestattet ist, kann ebenfalls in die prekäre Situation kommen, dass er einen davon verliert oder im Schloss abbricht. Außerdem muss er sich einen Autoschlüssel nachmachen lassen, wenn er unauffindbar verlegt ist oder gestohlen wurde. Muss er zu lange danach suchen, empfiehlt es sich ebenfalls, den Zweitschlüssel zum Autoschlüssel Nachmachen zu nutzen. Will der Fahrzeug-Eigentümer seinen Pkw baldmöglichst verkaufen, ist es ebenfalls ungünstig, wenn er dann nur über einen einzigen Fahrzeugschlüssel verfügt. Grundsätzlich empfiehlt es sich, immer einen zusätzlichen Schlüssel in Reserve zu haben. Wer sich sein Fahrzeug mit dem Partner teilt, hat außerdem dann einen Reserve-Schlüssel parat.

Was man beim Verlust des Autoschlüssels veranlassen sollte

© Thomas Söllner - Fotolia.com

© Thomas Söllner – Fotolia.com

Ist man sich sicher, dass man seinen Autoschlüssel verloren hat, sollte man schnellstmöglich seine Autoversicherung kontaktieren und ihr den Verlust mitteilen, da das Fahrzeug sonst keinen Versicherungsschutz hat. Das ist vor allem dann ein Problem, wenn es nach dem Schlüssel Verlust gestohlen wird. Bei einem Diebstahl des Schlüssels sollte der Fahrzeughalter unbedingt sofort bei der örtlichen Polizeidienststelle Anzeige erstatten und dann die Versicherung darüber informieren.

Benötigt der Autofahrer sein Fahrzeug nicht so dringend, kann er sich beim Autoschlüssel Nachmachen Kosten ersparen, wenn er einige Tage später im lokalen Fundbüro nachfragt, ob sein Schlüssel dort hinterlegt wurde. Auch im Fall von abgebrochenen Autoschlüsseln ist schnelles Handeln erforderlich, um keine Nachteile zu haben.

Manche Versicherer erstatten dem Kunden die Autoschlüssel nachmachen Kosten, wenn er ihn verloren oder im Schloss abgebrochen hat. Außerdem übernehmen sie die Rechnung für das Autoschlüssel Kopieren, wenn er dem Kunden gestohlen wurde. Möchte der Fahrzeughalter einfach nur einen zusätzlichen Schlüssel machen lassen, werden die Kosten dafür natürlich nicht übernommen. Für das Autoschlüssel Nachmachen ist außerdem wichtig, ob der Verlust oder die Zerstörung noch in die Garantiezeit fallen.

Wer sich und seine Zerstreutheit kennt (die sich normalerweise bei starkem Stress noch erhöht), kann einem Schlüssel Verlust dadurch vorbeugen, dass er beim Kauf seines neuen Pkws mehr als einen Zusatz-Schlüssel beantragt. In einem solchen Fall sind die Autohändler oft geneigt, dem Kunden den Reserve-Schlüssel zu niedrigeren Autoschlüssel nachmachen Kosten zu beschaffen.

Wo man Autoschlüssel nachmachen lassen kann

Autoschlüssel nachmachen kann man – je nachdem, wie alt das Fahrzeugmodell ist – bei einem normalen Schlüsseldienst oder über eine Vertragswerkstatt. Außerdem hat der Kunde noch die Möglichkeit, sich vom Autohersteller einen Original-Schlüssel zu besorgen. Diese Variante ist die teuerste und empfiehlt sich nur dann, wenn man unbedingt ein Original haben möchte. Normalerweise reicht ein hochwertiges Autoschlüssel Kopieren völlig aus.

Das Autoschlüssel Nachmachen kann man bei älteren Auto-Modellen schon für relativ wenig Geld in Auftrag geben. Ein guter Schlüsseldienst schafft das Autoschlüssel Nachmachen mitunter sogar schon innerhalb von 15 Minuten. Dienste dieser Art findet man oft in der Nähe von Einkaufszentren oder in größeren Supermärkten. Wichtig ist nur, dass der Schlüsseldienst über eine CNC Fräsmaschine verfügt, da unsauber gearbeitete Autoschlüssel im Türschloss stecken bleiben können. Das mechanische Autoschlüssel Kopieren kostet bei Fahrzeugtypen, die vor 1995 gebaut wurden, nur zwischen 10 und 20 Euro. Um seinen Autoschlüssel nachmachen lassen zu können, legt der Fahrzeughalter einfach seinen Fahrzeugbrief vor und übergibt das Schlüssel Original oder den Auto Ersatzschlüssel.

Wer über ein modernes Fahrzeug verfügt – und dazu gehören alle Modelle ab 1995 – hat einen Fahrzeugschlüssel, der mit viel High-Tech ausgestattet ist, die die Fahrzeugsicherheit und den Fahrkomfort erhöht. Er kann mit einem solchen Funkschlüssel nicht nur per Fernbedienung seine Türen öffnen, sondern hat auch eine elektronische Wegfahrsperre als Schutz vor Diebstahl und – bei Pkws noch jüngeren Datums – weitere integrierte Zusatzfunktionen an Bord.

Um den abhanden gekommenen Autoschlüssel nachmachen zu können, sollte er wissen, dass sich alle Funkschlüssel voneinander unterscheiden. Außerdem ist das Autoschlüssel Kopieren nicht so einfach durchzuführen wie bei einem mechanischen Autoschlüssel Nachmachen: Damit der Autoschlüssel später auch funktioniert, müssen Fachwerkstatt oder Vertragshändler den Autoschlüssel codieren. Die Autoschlüssel nachmachen Kosten setzen sich daher aus den Kosten für das Autoschlüssel Kopieren und denen für das Autoschlüssel Codieren des abgegebenen Schlüssels zusammen. Für das Autoschlüssel Codieren werden meist zwischen 30 und 50 Euro berechnet.

Modelle der Oberklasse und Luxus Fahrzeuge sind sogar mit einer multifunktionellen Fernbedienung versehen. Sie löst die Zentralverriegelung und deaktiviert die elektronische Wegfahrsperre, indem man einfach mit dem Schlüssel in die Nähe des Fahrzeugs kommt. Ein Drücken auf die Fernbedienung wie zuvor üblich ist nicht mehr notwendig. Außerdem sind in ihr noch weitere Daten wie Fehlercodes und Kilometerstand gespeichert. Wer einen Pkw mit einem derartigen Schlüssel hat, kann keinen Autoschlüssel nachmachen lassen, sondern muss seinen Auto Ersatzschlüssel beim Hersteller anfordern. Das tut er am einfachsten über seine Vertragswerkstatt.

Fahrzeughalter mit Funkschlüssel sollten zum Autoschlüssel Nachmachen lassen außer dem Autoschlüssel einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, Führerschein, Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief vorlegen, damit sie belegen können, dass ihnen das betreffende Auto gehört. Nicht-Eigentümer können sich für das Autoschlüssel Kopieren mit einer Vollmacht des Eigentümers legitimieren. Das Autoschlüssel Nachmachen dauert in der Regel 2 Tage, da das Autoschlüssel Codieren noch zusätzlich erforderlich ist. Benötigt man für sein Autoschlüssel Nachmachen eine solche Programmierung, kommen – je nach Fahrzeugmodell – Autoschlüssel nachmachen Kosten von bis zu 300 Euro zusammen.

Das Autoschlüssel Codieren ist notwendig, um zu verhindern, dass der Finder des verlorenen Funkschlüssels das eigene Fahrzeug startet. Diese hohen Autoschlüssel nachmachen Kosten kommen dadurch zustande, dass Ersatzschlüssel zu den Ersatzteilen gehören und daher dementsprechend teuer sind. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass der Vertragshändler einen Auto Ersatzschlüssel beim Hersteller anfordert. Dazu übermittelt er lediglich die Fahrgestellnummer aus dem Fahrzeugschein und die Schlüsselnummer.

Übrigens: Wer einen gebrauchten Funkschlüssel kauft, kann Autoschlüssel nachmachen Kosten sparen. Dazu müssen lediglich Teilenummer und Frequenz des Gebrauchtschlüssels und des vorhandenen Autoschlüssels übereinstimmen. Das Autoschlüssel Codieren erfolgt dann in der Werkstatt des Vertragshändlers. Beachten sollte der Kunde jedoch, dass es nicht für alle Automodelle gebrauchte Funkschlüssel gibt.

Autoschlüssel Hersteller Marken Top Fahrzeugschlüssel Marken

Autoschlüssel nachmachen über das Internet

Seit mehreren Jahren dürfen nicht mehr nur die Hersteller, sondern auch andere qualifizierte Werkstätten Autoschlüssel nachmachen. Sie bieten ihre Dienste via Internet an, sodass der Kunde sich sein Autoschlüssel Kopieren direkt über die Webseite des betreffenden Unternehmens bestellen kann. Die spezialisierten Internetshops haben meist ein umfangreiches Sortiment an Fabrikaten. Dort findet der Kunde nicht nur das Autoschlüssel Nachmachen von mechanischen Autoschlüsseln, sondern auch das Zeit und Kosten intensivere Autoschlüssel Kopieren Funkschlüssel. Der für das Autoschlüssel Nachmachen verwendete Rohling stammt direkt vom Hersteller und wird entsprechend dem eingesandten Zweitschlüssel bearbeitet. So kann die Original Qualität des Autoschlüssels stets garantiert werden und man sieht es ihm nicht an, dass er kopiert wurde. Das ist vor allem dann wichtig, wenn der Kunde sein Fahrzeug baldmöglichst verkaufen möchte.

Da die speziellen Internetshops niedrige Kosten haben, können sie diesen Vorteil an ihre Kunden weitergeben. Auf diese Weise wird das Autoschlüssel Nachmachen sogar noch günstiger als in der Autowerkstatt. Außerdem hat der Kunde sofort einen Überblick darüber, ob er dort für sein eigenes Fahrzeug Autoschlüssel kopieren lassen kann. Derartige Shops bieten ihren Kunden meist eine Rückgabe Garantie: Passt der nachgemachte Schlüssel nicht, kann er einfach zurückgeschickt werden und wird dann auf Kosten des Anbieters nachgebessert. Manche der preisgünstigen Autoschlüssel kopieren Anbieter locken sogar mit einer Best-Preis Garantie: Kann der Kunde der Werkstatt nachweisen, dass er sein Autoschlüssel Nachmachen lassen bei einem anderen Anbieter zu niedrigeren Autoschlüssel nachmachen Kosten erhält, bekommt er die Preisdifferenz erstattet.

Um sein Autoschlüssel Kopieren zu bestellen, geht der Kunde beispielsweise auf die Homepage des Anbieters und wählt dort aus der Datenbank seinen Autoschlüssel, das Fahrzeugmodell und Baujahr aus und schickt den Auftrag ab. Er erhält dann eine Email mit einem Bestätigungslink, den er anklickt. Danach kann er sich seinen Einsende-Beleg ausdrucken. Den noch vorhandenen Schlüssel schickt er dann mit dem Einsende-Beleg und dem Fahrzeugschein in einem DHL Paket an den Anbieter ab. Innerhalb weniger Tage erhält er seinen Auto Ersatzschlüssel.

Gängige Automodelle und Autoschlüssel nachmachen lassen

Wer einen BMW, Audi, Toyota, Volkswagen, Opel oder Ford fährt, muss bei Modellen, die nach 1998 gebaut wurden, mit höheren Autoschlüssel nachmachen Kosten rechnen. Die älteren BMW Modelle haben mechanische Schlüssel mit Bart. Die jüngeren BMW Fabrikate wurden ab 2000 mit einem Funkchip ausgestattet. Der ab 2012 angebotene Audi A3 hat Funk Klapp-Schlüssel, bei denen das Autoschlüssel Nachmachen nur etwa 25 Minuten dauert. Mit den jüngeren Audi Modellen kann man den Kofferraum noch zusätzlich über Knopfdruck öffnen. Das Audi Autoschlüssel Kopieren kostet etwa 170 Euro inklusive Autoschlüssel codieren. Der starre Funkschlüssel der Toyota Modelle ist für etwa 110 Euro über das Autoschlüssel Kopieren zu haben. Es dauert beim 2013-er Toyota Auris beispielsweise 15 Minuten.

Volkswagen bietet seinen Golf seit 2012 mit einem Funk Klapp-Schlüssel an, der mithilfe des Autoschlüssel Nachmachen in etwa 25 Minuten fertig ist. Für diesen VW Schlüssel muss der Kunde etwa 150 Euro bezahlen. Sogar für die alten VW Käfer kann man seinen Autoschlüssel nachmachen lassen. Die Insignia Modelle des deutschen Autobauers Opel haben starre Funkschlüssel, bei denen das Autoschlüssel Kopieren in zirka 42 Minuten erledigt ist. Sogar für die alten 1970-er Opel Diplomat kann man Autoschlüssel nachmachen lassen. Der seit 2011 erhältliche Ford Focus ist mit Funk Klapp-Schlüsseln ausgestattet. Die Ford Schlüssel können innerhalb von etwa 48 Minuten kopiert werden.